Du hast die Erfahrung, die dir in deinem Leben den nötigen Halt gibt, und steckst dir selbst laufend neue Ziele? Die Raiffeisen-Landesbank Tirol AG als beständiger Arbeitgeber in der Region bietet dir interessante Möglichkeiten, mit denen du beruflich stets weiter bergauf kommst. Eine Chance mit vielen vielfältigen Perspektiven, einem umfassenden Aus- und Weiterbildungsangebot, attraktiven Sozialleistungen u.v.m. – Wir möchten mit dir hoch hinaus.

Als Datenschutzbeauftragte/r trägst du operativ und thematisch die Gesamtverantwortung für alle Themen rund um die DSGVO. Du arbeitest in enger Kooperation mit den Kollegen und Kolleginnen der Compliance- und der Rechtsabteilung sowie den IT-Verantwortlichen der RLB Tirol AG zusammen!
Datenschutzbeauftragter (w/m)
Was Deine Tätigkeit umfasst:
  • Überwachung der Einhaltung von gesetzlichen, unternehmensrelevanten Datenschutzvorschriften sowie  Erstellung von Entscheidungsunterlagen zur rechtskonformen Umsetzung der DSGVO
  • Beratung zur Datenschutz-Folgenabschätzung und Durchführungsüberwachung
  • Kompetente Anlaufstelle für den gesamten Tiroler Raiffeisensektor hinsichtlich datenschutzrechtlicher Pflichten und Verantwortungen
  • Zentrale/r Ansprechpartner/in für Datenschutz- und Aufsichtsbehörde
  • Organisation und Durchführung von Schulungen und deren kontinuierliche Weiterentwicklung zur Sensibilisierung und Bewusstseinsbildung von MitarbeiterInnen mit datenschutzrelevantem Aufgabenfeld
  • Planung und Durchführung von Audits zum Thema Datenschutz
  • Erstellung individueller Dienstleistungsangebote für die Tiroler Raiffeisenbanken
Was Du für diesen Job mitbringen solltest:
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften (erste Berufserfahrung vorteilhaft)
  • Starke Affinität zu informationstechnischen Fragestellungen
  • Kenntnisse im Bereich Datensicherheit und sicherheitsrelevanter Standards
  • Versierter Umgang mit der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  • Berufserfahrung in Projektmanagement
  • Sehr gute Englischkenntnisse
Was Dich besonders auszeichnet:
  • Strukturierte, analytische-konzeptionelle Arbeitsweise
  • Teamplayer mit Durchsetzungsvermögen
  • Überzeugende, kommunikationsstarke Persönlichkeit
  • Souveränes Auftreten und einwandfreie Umgangsformen setzen wir voraus
Für diese Position ist im Raiffeisen-Kollektivvertrag ein Mindestbruttogehalt von EUR 2.222,23 monatlich vorgesehen. Abhängig von beruflicher Qualifikation und Erfahrung ist eine deutliche Überzahlung möglich. 

Interessiert? Wir freuen uns darauf, Dich kennenzulernen!
Bewirb Dich jetzt online unter www.jobs-raiffeisen-tirol.at
Online seit 10.01.2018
Your browser is out of date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×